So wird Bayer Leverkusen Meister

so wird bayer leverkusen meister

Stand: 06.04.2024 23:15 Uhr

Bayer Leverkusen ist die Meisterschaft nach dem 1:0 bei Union Berlin und dem 2:3 des Verfolgers FC Bayern in Heidenheim kaum mehr zu nehmen. Schon am nächsten Spieltag kann es soweit sein.

Der Werksklub hat nach dem 28. Spieltag 16 Punkte mehr als die Münchner und der VfB Stuttgart auf dem Konto. Bei noch sechs ausstehenden Spieltagen sind pro Team noch 18 Zähler zu vergeben. 

Schon am nächsten Spieltag Meister?

Wenn es sehr gut läuft für Leverkusen, dann könnte der erstmalige Titelgewinn in der Fußball-Bundesliga bereits am 29. Spieltag feststehen. Damit das klappt, dürfen weder Bayern noch Stuttgart am kommenden Spieltag mehr Punkte als Leverkusen holen.

Gewinnt Bayern München gegen den 1. FC Köln oder der VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt, muss Bayer daheim gegen Werder Bremen ebenfalls gewinnen. Bei einem Remis der Bayern oder einem Remis der Stuttgarter reicht Leverkusen ein Unentschieden. Verlieren sowohl die Bayern als auch Stuttgart, ist Leverkusen unabhängig vom eigenen Ergebnis Meister.

Bayern und Stuttgart spielen am Samstag, Leverkusen am Sonntag

Pikant: Die Bayern und der VfB spielen am Samstag, Leverkusen erst am Sonntag. Sollte der 1. FC Köln also dreifach in München punkten und Stuttgart gegen Frankfurt verlieren, dann hätten der rheinische Rivale und die Hessen Bayer vorzeitig zum Meister gemacht.

Sollte Leverkusen jedoch gegen Bremen nicht gewinnen und die Bayern oder Stuttgart holen mehr Punkte als der Tabellenführer, hätte die Werkself am 30. Spieltag bei Borussia Dortmund die nächste Chance auf den vorzeitigen Titel.

Die Szenarien im Überblick

Leverkusen ist schon am 29. Spieltag Meister, wenn …

… Leverkusen daheim gegen Werder Bremen gewinnt
… Leverkusen gegen Bremen einen Punkt holt und die Bayern gegen Köln und Stuttgart gegen Frankfurt nicht gewinnen
… die Bayern gegen Köln verlieren und Stuttgart gegen Frankfurt unterliegt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *